1. Doppelturnier

Zum gestriegen Feiertag fand in Ostrau das Erste, der ab sofort jährlich stattfindenden, Doppelturniere statt.
Die erfolgreichsten der gelosten Doppel waren u.a. :
•”Netz und Kante” (Christian Hessel / Dierk-Henning Schüler) -> 1.
•”Ostrau Dynamite” (Nickel Rabe / Norman Diesing) -> 2.
•”Flotte Noppe” (Stefan Neuholz / David Kaltenbach) -> 3.
Es war letztendlich ein sehr interessantes Turnier mit ausgeglichenen Doppeln und kreativen Namen (“Ostrauer Tischfeuerwerk”) .
Wie immer war für eine mehr als ausreichende Verpflegung gesorgt.
Ein gemütliches Beisammensitzen komplettierte das gelungene Turnier.
Die LSG ist bereit für die Rückrunde und wünscht auch allen anderen Sportfreunden ein erfolgreiches Jahr 2016.

Vereinsfahrt 2013


von Freitag bis Sonntag fand die diesjahrige
Vereinsfahrt statt.

Erstmalig 2 Siege für die 2. Jugend

Gestern war ein Hammer Spieltag für die 2. Jugend ! Zwei mal ein verdienter 7:3 Sieg gegen Eisdorf und Landsberg errungen. Es waren allesamt sehr schöne und vor allem spannende Spiele die durch meine Wenigkeit , Norman Diesing und vor allem durch den super Ersatz Marie Neuholz erzielt wurden ! Durch Stefan Neuholz konnten wir auch auf mentale Hilfe und gute Tipps die zum Sieg einiger Sätze beitrugen hoffen ! Somit führt unsere 2. Jugend mit Halle zurzeit die Tabelle der Kreislige Jugend an ! Weiter so !
Euer Alex

Trainingstag mit TETAKO

Mehrere Sportfreunde nahmen die Möglichkeit war, ein Training mit 2 Trainern von TETAKO zu absolvieren. Bei Facebook Tischtennis in Ostrau gibt es mehr Info’s und Bilder.

Punkspieltag der Jugend (16.03.2013)

Wiedermal war die “Hütte” voll.
Unsere 2 beiden Jugendmannschaften und die Jungendmannschaften von 1948 Schochwitz, SSV Landsberg und Eintracht Halle trafen sich zu Kräftevergleich.
Die erste Jungendmannschaft konnte mit 2 Siegen und einer Niederlage die Saison als Kreismeister beenden.
Mit 2 Siegen konnte auch die 2. Mannschaft Ihren Tabellenplatz festigen.


mehr gibt es bei Facebook

Punktspiele der Schüler in Landsberg (26.01.2013)

DSCF1746 (800x600)

Totz Eiseskälte sind wir heute morgen aus dem Bett gekrabbelt und waren pünktlich um 08.30 Uhr in Landsberg. Leider war es in der Halle gefühlt nicht viel wärmer als draußen :o ( Auf der Menüliste für unsere Jüngsten stand mit drei Mannschaften des Heimatortes wieder mal nur schwere Kost. Für Ostrau traten diesmal Tim Kohl, Jannes Hessel und Luca Hartmann an. Wie man auf den Bildern sieht, gehören unsere Jungs noch zu den Kleinsten in der Liga. Trotzdem haben sie sich achtbar geschlagen und mit je drei Siegen von Jannes und Tim immerhin ein Unentschieden herausgeholt. Die anderen beiden Spiele gingen leider verloren. Da die Jungs doch schon recht ehrgeizig sind, ist es nicht immer leicht für sie zu verstehen, dass manche Gegner nicht nur fünf bis sechs Jahre älter sind, sondern halt auch entsprechend mehr Spielpraxis haben. Da ist dann ab und zu ein ermunterndes Wort des Trainers nötig. Also noch einmal; Kopf hoch und weiter so. Beim Training immer schön aufpassen und auch zu Hauese mal üben. Irgendwann seid ihr die Großen!

Punktspieltag in Ostrau (17.01.2013)

Gestern Abend hatte die 3. Mannschaft ihr Auftaktspiel in die Rückrunde. Die 2. Mannschaft von Merseburg war der erwartet schwere Gegner und leider fiel auch das Ergebnis mit einer 1:8 Niederlage wie erwartet aus ;o(
Besser machte es da unsere 2. Mannschaft. Mit einem deutlichen 14:1 Sieg gegen Langeneichstädt konnte sie sich weiter an der Tabellenspitze festsetzen und dürfte nun auch langsam den möglichen Aufstieg anvisieren.
Besonderer Dank gilt unserer 1. Mannschaft, die fast geschlossen zuschaute und uns mit wertvollen Tips unterstützte

LSG Ostrau bei facebook

Hier noch ein Hinweis in eigener Sache.
Mittlerweile sind wir auch auf facebook vertreten.
Schaut ruhig mal auf unsere Seite und verbreitet sie ein wenig in der Welt.

Wer selber das Bedürfnis hat, auf dieser Seite aktuelle Spielberichte, Fotos oder Ähnliches zu veröffentlichen, schreibt das bitte in einer PN und kann dann admin-rechte bekommen.

“Full House in Ostrau”

Bei uns trafen heute die beiden Jugendmannschaften von Ostrau sowie Krosigk und Teicha aufeinander.
Insgesamt war es für unseren Verein ein erfolgreicher Tag.
Die erste Jugendmannschaft führt mit drei Siegen nun weiterhin ungeschlagen die Tabelle an.
Unsere zweite Jugendmannschaft konnte immerhin einen Sieg gegen Teicha einfahren.
Packend war auch das Unentschieden unserer beiden Gastmannschaften im direkten Vergleich.
Das aus meiner Sicht schönste Spiel des Tages lieferten sich Schiefke / Thiere.
(Der kritische Oberschiedsrichter wurde gespielt von Nils Diesing.)

Nicht ganz so gut lief es für unsere Kleinsten, die in Krosigk eine Niederlage gegen Krosigk und Eisdorf einstecken mußten.
Kopf hoch und weiter üben!

Kleine Steigerung zur Vorrunde

Nach einer 0:8 Niederlage in der Hinrunde, konnte unsere 4te Mannschaft diesmal das zu Null bei TSV 1990 Merseburg III verhindern.
Das Doppel 1 (Jens und Friedhelm) sowie Friedhelm, in einem Spiel im Einzel, konnten dabei zu überzeugen.